Der Obelisk im Garten – ein neues Glanzstück ist fertig

Endlich habe ich es geschafft. Das Projekt „Gartenobelisk selbst bauen“ ist geschafft und ich habe meinen ersten Turm gebaut. Einfach und preiswert mit billigen Holzlatten aus dem Baumarkt, einem Möbelfuß aus dem Netz und ein paar Schrauben.

Zuerst habe ich die Latten fein angeschliffen und zurecht gesägt.

Danach mit französischer Holzbeize im Kolonialstil fett gebeizt… (etwas vornehm muss es schon sein… ; ) )

Alles zusammengeschraubt und verleimt…

Mit Bootslack gestrichen… (sicher ist sicher…)

und ab ins rote Beet!

Gut schaut er aus! Die purpurrote Klematis im neuen Beet wird ihn wunderschön umranken. Auf dieses neue Gartenbild freue ich mich schon sehr!

So schön sieht es jetzt aus.

Den Sommerabend im Frühling genießen

©Copyright meineauszeitblog.wordpress.com



Baumschule Horstmann/Clematis

 


2 Gedanken zu “Der Obelisk im Garten – ein neues Glanzstück ist fertig

    1. Dankeschön! Wie nett 🙂 . Ich freue mich auch schon ; ) Die Chancen stehen recht gut für die Clematis, sie hat schon drei riesige Blüten, die allerdings ziemlich verregnet sind… Ansonsten wächst sie super. LG zurück, Nicole

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu meineauszeitblog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s