Beetumrandungen aus Schnittholz flechten

Ich finde, man sollte möglichst viel aus dem eigenen Garten wiederverwehrten.

So mache ich aus unserem Kirschbaum- Radikalschnitt etwas neues.

Habe auch noch Zweige von der Korkenzieherweide in die Erde gesteckt und eingeflochten. Hoffe so entsteht ein „lebender Zaun“

Mit wenig Mühe aber ein bisschen Geschick sind einige neue Beetumrandungen entstanden, die dem Garten wieder ein neues Gesicht geben.

 

Advertisements