Frühlingsblütenduft

liegt in der Luft, wenn der Duftschneeball sein volles Aroma verbreitet. Zwetschgenbaum und Kupfer-Felsenbirne sowie weiße Sternchenblumen, Hyazinthe, Lungenkraut und Silberblätter sind genauso bereit für den Frühling. Ein paar schöne Bilder aus meinem Garten, Flashback zur Erinnerung an einen blütenreichen, jedoch kurzlebigen und viel zu trockenen Frühling 2020. Viele Grüße und viel Freude im Garten! … Mehr Frühlingsblütenduft

Narzissen in meinem Frühlingsgarten

In meinem ersten Beitrag in diesem Jahr zeige ich einige schöne Fotos von Narzissen in meinem Garten, die mir besonders gefallen haben. Die meisten Frühjahrsvorbereitungen sind bereits erledigt und so habe ich wieder etwas Zeit gefunden, meine Fotos zusammenzustellen. Endlich regnet es auch ein wenig. In den nächsten Tagen kommen noch einige dazu. Ich hoffe … Mehr Narzissen in meinem Frühlingsgarten

Sonnenaufgang an einem frostigen Sonntag

Laufen in der Natur macht nicht nur gesund sondern hilft auch den Kopf zu sortieren und sich von Gedankengut zu befreien, das das eigene Ich blockiert. Diese Ausblicke kann kein muffiges Studio ersetzen. Bei Wind und Wetter bin ich draußen unterwegs, auch wenn es manchmal Überwindung kostet. Man fühlt die Natur und erlebt die Jahreszeiten … Mehr Sonnenaufgang an einem frostigen Sonntag

Das Gewächshaus.

Sehr schön ist es geworden! Die alte antike Tür ist auch endlich fertig. Mit Leinöl behandelt kommen das schöne Holz und die Beschläge wieder voll zur Geltung. Erste Aussaaten und Ernteerfolge. Antike Gleisnägel aus Frankreich sind die idealen Halterungen für die Tomaten, die ganz hoch hinaus wollen. Noch ein paar Kleinigkeiten wie das Dachfenster und … Mehr Das Gewächshaus.