Blütengrüße vom Gemüse

In unserem Gemüsegarten sind so viele schöne Blüten zu sehen! Einige „gehören“ da ja eigentlich garnicht hin, aber ich bringe es nicht übers Herz sie umzupflanzen, einfach zu schön. Hier eine kleine Bilder Auswahl zum Wochenstart: Die winzigen Blüten des Staudenselleries sind eine Schönheit. Der Mohn mit seinen kunstvollen Fruchtständen genießt die Sonne. Nachbarn sind … Mehr Blütengrüße vom Gemüse

Hallo Freitag! Was gibt es zu berichten – im Küchengarten? 21/06/18

Am Freitag hab ich frei. Yeah. Zeit um kurz festzuhalten, was so los ist mit meinem Gemüse.  Gestern Abend durfte ich meine erste Kümmel-Ernte einfahren. Naja, so viel ist es nicht aber das Aroma ist echt der Wahnsinn. Frischer Kümmel im Salat von den eigenen Gurken ist superlecker! Die restlichen Samen lasse ich noch ein … Mehr Hallo Freitag! Was gibt es zu berichten – im Küchengarten? 21/06/18

Unser Rosengarten – Kleiner Spaziergang gefällig? Bestandsaufnahme 29/05/18

Jedes Jahr aufs Neue bin ich beeindruckt von dem alten Rosenbogen. Er „explodiert“ fast vor lauter Blüten. Der schönste Eingang in unseren Garten zu dieser Jahreszeit. Ein kleines Nickerchen unter dem Kirschbaum könnte heute noch fällig werden… Heute habe ich alle Rosen fotografiert, die im Moment schon blühen- und das sind beachtlich viele : )  … Mehr Unser Rosengarten – Kleiner Spaziergang gefällig? Bestandsaufnahme 29/05/18

Gemüse Garten Update

Was gibt es schöneres als nach Feierabend einen Spaziergang durch den eigenen Garten zu machen und zu entdecken was es Neues gibt? Das erste Gürkchen ist bereit für mein Abendessen. Und weitere folgen! Jippie . Die Paprika „Boldog“ habe ich bei den Tomaten untergebracht und sie schaut super aus. Das Vlies, das ich als Kälteschutz … Mehr Gemüse Garten Update

Mein Küchengarten – Update 20/05/18

Nach unserem Urlaub auf Kreta war es dringend nötig, den Garten-„Urwald“ wieder zu bändigen. Eine kurze Woche waren wir „on the road“. In dieser Zeit hatte es hier kein bisschen geregnet. Gut, dass ich vorgesorgt hatte: Die Tomaten, Gurken, Paprika etc. habe ich vorzeitig ausgepflanzt, durchdringend gewässert und mit Stroh gemulcht. Und tatsächlich: alle haben überlebt! … Mehr Mein Küchengarten – Update 20/05/18

Der Obelisk im Garten – ein neues Glanzstück ist fertig

Endlich habe ich es geschafft. Das Projekt „Gartenobelisk selbst bauen“ ist geschafft und ich habe meinen ersten Turm gebaut. Einfach und preiswert mit billigen Holzlatten aus dem Baumarkt, einem Möbelfuß aus dem Netz und ein paar Schrauben. Zuerst habe ich die Latten fein angeschliffen und zurecht gesägt. Danach mit französischer Holzbeize im Kolonialstil fett gebeizt… … Mehr Der Obelisk im Garten – ein neues Glanzstück ist fertig

Romantischer Tulpenmorgen – Ladies in Red

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder“ (Dante Alighieri) Ich liebe rote Tulpen! Am Morgen stehen sie kraftvoll und stolz bereit um sich in der Nachmittagssonne in ihrer vollen Pracht zu präsentieren. In der Blumensprache hat besonders die Tulpe eine widersprüchliche Bedeutung. Sie bedeutet sowohl „Du bist zu keiner echten Empfindung fähig“ als … Mehr Romantischer Tulpenmorgen – Ladies in Red

Geliebtes Mutterkraut – nicht nur eine wertvolle Heilpflanze, sondern auch eine liebliche Blume in meinem Garten – Ein Pflanzenportrait

– eine Heilpflanze, von deren Heilkraft bereits in der Antike durch Dioskurides berichtet wurde. Auch im Mittelalter wurde das Kraut hoch geschätzt. Heutzutage wird sie oft als Gartenunkraut verschmäht oder man findet sie verwildert in der Nähe von Feldern, wo es nährstoffreiche Lehmböden gibt. Ursprünglich stammt das Mutterkraut aus dem östlichen Mittelmeerraum, von wo es vor langer Zeit nach Mittel- und Westeuropa gebracht wurde.  Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) machte das Mutterkraut zusehends populärer: « … Mehr Geliebtes Mutterkraut – nicht nur eine wertvolle Heilpflanze, sondern auch eine liebliche Blume in meinem Garten – Ein Pflanzenportrait