Geliebtes Mutterkraut – nicht nur eine wertvolle Heilpflanze, sondern auch eine liebliche Blume in meinem Garten – Ein Pflanzenportrait

– eine Heilpflanze, von deren Heilkraft bereits in der Antike durch Dioskurides berichtet wurde. Auch im Mittelalter wurde das Kraut hoch geschätzt. Heutzutage wird sie oft als Gartenunkraut verschmäht oder man findet sie verwildert in der Nähe von Feldern, wo es nährstoffreiche Lehmböden gibt. Ursprünglich stammt das Mutterkraut aus dem östlichen Mittelmeerraum, von wo es vor langer Zeit nach Mittel- und Westeuropa gebracht wurde.  Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) machte das Mutterkraut zusehends populärer: « … Mehr Geliebtes Mutterkraut – nicht nur eine wertvolle Heilpflanze, sondern auch eine liebliche Blume in meinem Garten – Ein Pflanzenportrait

Advertisements

Das Ei des Drachen – The next Challenge

Während die Mexikanischen Minigurken schon allesamt recht gut dastehen Speedy Gonzales – Mexikanische Minigurken ist für heute der nächste Versuch angesagt. Next challenge: Das Ei des Drachen – Cucurbita sativus. Das Ei des Drachen entwickelt weißliche Früchte, die wie große Eier aussehen.   Sehr originell. Die Samen kommen in den Anzuchtkasten auf der Fensterbank. Farblich machen … Mehr Das Ei des Drachen – The next Challenge

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen – Dicke Bohnen

Normalerweise sähe ich Mitte Februar die ersten Dicken Bohnen im Garten aus. Nicht in diesem Jahr. Ok. Also dann halt auf der Fensterbank! Überlistet! Bis der Boden aufgetaut ist sind meine Pflänzchen bestimmt schon groß und können nach draußen versetzt werden. Ich freue mich schon auf die erste Pfanne „Dicke Bohnen á la Bud Spencer & Terence Hill“  … Mehr Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen – Dicke Bohnen

Mit der Nase am Fenster zu kleben hilft nichts und gibt nur Frostbeulen : ) – Zeit zum Sähen!

Die violetten Blüten scheinen fast zu schweben auf ihren langen Stängeln. In der Dämmerung leuchten sie wunderbar, luftig und leicht strahlen sie eine filigrane Wirkung aus. … Mehr Mit der Nase am Fenster zu kleben hilft nichts und gibt nur Frostbeulen : ) – Zeit zum Sähen!