Garten – Aufgabenlisten

Die „to do´s“ habe ich mir zusammengesammelt und aufgeschrieben, so wird hoffentlich niemand vernachlässigt… Leider spielt das Wetter in den letzten Jahren etwas verrückt und es gibt natürlich auch örtliche Unterschiede. Selbst zwischen Bayern + Hessen liegen teilweise bis zu 2 Wochen in der Entwicklung.

Ein guter Ratgeber ist der der“Phänologische Kalender*“. Im Unterschied zu den astronomischen oder kalendarischen Jahreszeiten liegen die 10 phänologischen Jahreszeiten nicht auf den Tag genau fest, sondern sind abhängig von den Jahr für Jahr zu unterschiedlichen Terminen einsetzenden Entwicklungen in der Natur. Jeder phänologischen Jahreszeit sind deshalb Zeigerpflanzen zugeordnet. So beginnt zum Beispiel der Vollfrühling mit der Apfelblüte – und die tritt von Jahr zu Jahr und auch von Region zu Region zu unterschiedlichen Terminen auf. *Pähnologie wikipedia, Phänologischer Kalender / nabu

Januar Februar März

April Mai Juni

Juli August September

Oktober NovemberDezember

Advertisements