Geranien überwintern

IMG_4004Statt sich dem Konsumverhalten unserer Wegwerfgesellschaft anzuschließen und jedes Jahr neue Pflanzen zu kaufen überwintere ich meine Geranien in der frostfreien Garage.

Das geht ganz einfach… Am Ende der Saison schneide ich sie zurück und entferne welke Blätter. Entweder topfe ich sie dann aus und sammele sie in einem großen Gefäß oder ich lasse sie einfach im Balkonkasten. Nur feucht halten und ab und zu Verwelktes entfernen reicht. Nicht zu dunkel aber kühl halten. Im Frühjahr werden sie dann nochmals etwas zurückgeschnitten und in frische Blumenerde gepflanzt und dürfen eine weitere Saison blühen. Wer die Möglichkeit hat, kann die Kästen in ein Gewächshaus oder einen Wintergarten platzieren damit sie schon etwas weiter sind sobald sie in die Freiheit dürfen. Wichtig ist, die Geranien nach Farben zu markieren damit man später noch weiß was zusammengehört ; )

Advertisements