Tausendundeine Tulpe – Ein Sonntagsspaziergang in meinem Garten

An diesem heißen Sonntag im April bin ich früh am Morgen in den Garten gegangen und war -einem Sonntag angemessen- relativ fleißig. Die in der Garage überwinterten Samen des gelben Sonnenhutes habe ich wild im ganzen Garten verstreut, ich bin gespannt wo sie aufgehen. Ein paar Ringelblumen haben auch noch ein neues Zuhause gefunden. Weiters … Mehr Tausendundeine Tulpe – Ein Sonntagsspaziergang in meinem Garten

So let´s grow! Heute ist Kartoffeltag.

Was gibt es schöneres als im Spätsommer eine frische Ofenkartoffel aus dem eigenen Garten – mit Kräuterquark und einem Steak. „Aufgeweckt“ von einigen anderen Bloggern (vielen Dank) habe ich heute endlich auch Kartoffeln gepflanzt. Habe tatsächlich im Keller noch ein paar schrumpelige Exemplare gefunden, die ich im letzten Jahr von der Ernte aufgehoben hatte. Einige … Mehr So let´s grow! Heute ist Kartoffeltag.

Kleiner Gartenspaziergang – es gibt immer etwas zu entdecken 09/04/18

Eigentlich mag ich die „Zahnbürsten“ nicht besonders, weil sie sich ohne Grenzen zu kennen ausbreiten und ihr Laub sehr an Gras erinnert. Aber wenn sie dann ihre Blüten zeigen bin ich immer wieder begeistert von dem blauen Teppich und lasse sie gewähren. Gelbe Tulpen – im roten Beet? Was ist das für eine Planung… Rotes Beet, … Mehr Kleiner Gartenspaziergang – es gibt immer etwas zu entdecken 09/04/18

Das Ei des Drachen – The next Challenge

Während die Mexikanischen Minigurken schon allesamt recht gut dastehen Speedy Gonzales – Mexikanische Minigurken ist für heute der nächste Versuch angesagt. Next challenge: Das Ei des Drachen – Cucurbita sativus. Das Ei des Drachen entwickelt weißliche Früchte, die wie große Eier aussehen.   Sehr originell. Die Samen kommen in den Anzuchtkasten auf der Fensterbank. Farblich machen … Mehr Das Ei des Drachen – The next Challenge

Während es draußen taut laufen die Vorbereitungen auf der Fensterbank auf Hochtouren

Die Nächsten bitte:  Gestern Abend ging es munter weiter mit der Anzucht auf der Fensterbank. Brokkoli, Einlegegurken (Charlotte) und Tagetes als Schnecken-Opferpflanzen sind am Start. Da es im Außendienst momentan nur -Vögel füttern- zu tun gibt habe ich die kleine Reise zu meinem Lieblings-Gartencenter unternommen. Mir fehlten noch einjährige Blumenmischungen zur Direktsaat. Nach einer Ewigkeit … Mehr Während es draußen taut laufen die Vorbereitungen auf der Fensterbank auf Hochtouren

Speedy Gonzales lässt grüßen: Startschuss für die Mexikanischen Minigurken

Heute probier ich mal was neues aus und hol die Rassel raus ; ) Letztes Jahr hatte ich mir wieder einmal zu viel vorgenommen und am Ende hatte ich viel zu viel Pflanzen der gleichen Sorte, die später im Garten fast keinen Platz mehr gefunden hätten. Dieser fehlte mir dann zum Ausprobieren von Spontan-Pflanz-Käufen. Der … Mehr Speedy Gonzales lässt grüßen: Startschuss für die Mexikanischen Minigurken

Heute: Maikönig im Honigglas – mit der Nase am Fenster zu kleben hilft nichts und gibt nur Frostbeulen : )

Da der Plan mit den Weck-Gläsern als Mini-Gewächshaus hervorragend funktioniert hat (Beitrag Chili), habe ich beschlossen den Versuch auszudehnen. Heute waren diverse Tomaten, Paprika, Knollenfenchel, noch mehr Eisenkraut (Beitrag), Kohlrabi, Dill (den fressen sonst regelmäßig die gierigen Schnecken) und schließlich der Maikönig an der Reihe. Zum Glück fand ich im Keller noch diverse Gläser und … Mehr Heute: Maikönig im Honigglas – mit der Nase am Fenster zu kleben hilft nichts und gibt nur Frostbeulen : )

Mit der Nase am Fenster zu kleben hilft immer noch nichts und gibt nur Frostbeulen : ) – Zeit zur Anzucht auf der Fensterbank!

Dieses Jahr habe ich mir ein neues Motto ausgesucht: „Klasse statt Masse. Letzte Saison hatte ich so viele Sorten am Start dass mir fast der Platz ausging – trotz Fruchtwechsel und ausgeklügeltem Plan – das Wetter hat mir einen gehörigen Strich durch meine Rechnung gemacht. Daher habe ich mir bereits im Winter eine kleine, feine Auswahl von besonderen Samen im Internet bestellt. Seltene, alte Sorten begeistern heuer das Gärtnerinnenherz.  … Mehr Mit der Nase am Fenster zu kleben hilft immer noch nichts und gibt nur Frostbeulen : ) – Zeit zur Anzucht auf der Fensterbank!